Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/cocoduesseldorf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die erste Nacht und der erste Tag - 01.11.2009

Nachdem ich dann gegen drei Uhr auch total erledigt im Bett lag, ging um 8 Uhr schon wieder der Wecker, ich wollte ja heute auch noch eine ganze Menge schaffen
Gut geschlafen habe ich auf jeden Fall, geträumt habe ich aber glaube ich nichts - oder ich kann mich einfach an nichts erinnern

Aber erstmal ging es noch ein bisschen mit Monster und Äläphant auf die Couch vor den Fernseher, es sollte ja auch kein Heimweh aufkommen

Mit den Kartons ging es dann zum Glück auch schnell vorwärts - ich darf mir nur nicht mehr allzuviele Sachen kaufen, hab kaum noch Platz in den Schränken

den Nachmittag habe ich dann mit der sehr netten Janine verbracht, sie hat mich dann bei einem leckeren Cappucino in die Feinheiten der WG eingeweiht, und ich muss sagen das ich doch alles bisher sehr gut finde Jetzt sitze ich grade auf der Couch und gleich essen Janine und ich noch ein bisschen zusammen, dann lerne ich nach dann auch noch die Lina kennen und vielleicht heute Abend oder morgen auch noch die Katja! Mal schauen wann wir dann mal einen WG-Abend hinbekommen diese Woche... Morgen werde ich mich auf jeden Fall erstmal ummelden gehen, danach noch ein bisschen die Gegend erkunden und ein bisschen einkaufen gehen.. ein paar Lebensmittel und was man halt noch so braucht

Eva war vorhin auch nochmal da und hat schonmal ein paar Schränke aufgeräumt und mein Zimmer bewundert

So deswegen bin ich jetzt auch mal weg, gibt gleich ein leckeres Essen

1.11.09 16:43


Werbung


Der Umzug 31.10.2009

Nachdem Ulli und ich die letzte Nacht in unserer wunderschönen ''ersten gemeinsamen Wohnung'' , um die es uns echt sehr leid tut, weil sie einfach wirklich wunderschön war und wir auch viele schöne Zeiten darin hatten, danke nochmal für das schöne Jahr mein Schatz :-*, verbracht haben, haben wir noch einmal zusammen gefrüshtückt und danach direkt angefangen, das Bett auseinander zu bauen (bzw das hat Ulli gemacht ) und ich habe die restlichen Sachen ausgeräumt, aus dem Bad und die Klamotten, die ich noch im Schrank liegen hatte.. Um zehn kamen dann auch schon unsere fleißigen Umzugashelfer (an dieser Stelle auch nochmal ganz vielen lieben Dank!!! Ihr seit echt die besten!!) und dann ging eigentlich auch alles ganz schnell und mehr oder weniger reibungslos! Und dann war es auch schon soweit, die erste Fuhre konnte losfahren.. 1 Transporter und 1 A-Klasse machten sich also auf den Weg ins schöne Düsseldorf... wie die Stimmung in der A-Klasse war kann ich nicht beurteilen (anscheinend aber auch ganz gut, wie man an der Ampel gesehen hat ), im Transporter jedenfalls herrschte Party-Stimmung

Dann kam leider der erste Dämpfer: Evas Zimmer war noch fast komplett eingerichtet und es gab auch noch zwei Katzen zu beaufsichtigen... diese verantwortungsvolle Aufgabe habe ich dann übernommen wärend die anderen noch Evas Sachen zwei Etagen höher schleppen mussten, damit es mit meinem Umzug weitergehen konnte.. Nun ja, war alles sehr ärgerlich, dafür werde ich aber alle noch ein zweites Mal zum essen einladen (bzw Eva, sie sponsert das.. ) und jetzt haben wir es ja mittlerweile auch alles geschafft

 Nachdem dann auch die erste Fuhre vom Transporter ausgeräumt und sich ein Teil der Truppe schon wieder auf den Weg nach Moers gemacht hatte, um den Rest einzusammen und die Wohnung '#abzuschließen'', haben wir schonmal angefangen Kleiderschrank zusammenzubauen und den Rest schonmal hinzustellen, klappte auch alles ganz gut (der Fernseher funktionierte auch sofort ) kamen dann auch schon die restlichen Sachen.
Dann zog auch endlich der Hamster in sein neues Zuhause ein und noch jemand neues: der Äläphant :D :D Vielen Dank nochmal für meinen neuen Mitbewohner
Der Kleiderschrank war dann auch schnell eingeräumt und dann kam der gemütliche Teil: gemütlich die restlichen Brötchen und den Kuchen essen und zusammen Schlag den Raab gucken.. war noch ein sehr lustiger und schöner Abend

Als alle weg waren, habe ich noch ein paar Kartons ausgeräumt und bin dann auch ins Bett gegangen...

 

1.11.09 16:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung